LADEN

Tippe um zu suchen

Peab begibt grüne Anleihen im Wert von 141 Millionen US-Dollar zur Finanzierung grüner Gebäude, sauberer Transportmittel und Schadstoffbekämpfung

Peab begibt grüne Anleihen im Wert von 141 Millionen US-Dollar zur Finanzierung grüner Gebäude, sauberer Transportmittel und Schadstoffbekämpfung

green Buildings
Hören Sie sich diese Geschichte an:

Wichtige Auswirkungspunkte:

  • Peab gibt grüne Anleihen im Wert von 141 Millionen US-Dollar aus, um Klimainitiativen zu finanzieren.
  • Über 150 Investoren beteiligten sich und zeigten großes Interesse.
  • Anleihen unterstützen umweltfreundliche Gebäude, sauberen Transport und ökoeffiziente Produktion.

Peab hat erfolgreich grüne Anleihen im Gesamtwert von 141 Millionen US-Dollar ausgegeben und damit ein starkes Anlegerinteresse mit rund 150 Teilnehmern bewiesen. Diese Mittel werden Peabs Engagement zur Erreichung seiner Klimaziele durch Investitionen in grüne Gebäude, saubere Transportmittel und ökoeffiziente Produktionsprozesse stärken.

Peab emittierte Anleihen mit Laufzeiten von 3 und 4.5 Jahren. Die 3-jährigen Anleihen brachten 900 Millionen SEK mit einem variablen Zinssatz von 3-Monats-Stibor plus 2.30 Prozentpunkte ein. Die 4.5-jährigen Anleihen brachten 600 Millionen SEK mit 3-Monats-Stibor plus 2.70 Prozentpunkte ein.

"Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren grünen Anleihen. Wir haben einen klaren Plan für die Umstellung unseres Unternehmens auf Klimaneutralität und dieses Thema ist ein wichtiger Teil dieser Arbeit,“, erklärte Niclas Winkvist, CFO von Peab.

Mit den Mitteln werden umweltfreundliche Gebäude, energieeffiziente und zirkuläre Produkte, sauberer Transport und Wassermanagement finanziert. Peab strebt bis 2045 Klimaneutralität an und strebt bis 60 eine Reduzierung der CO2-Intensität in der Produktion um 50 % und bei den eingesetzten Waren und Dienstleistungen um 2030 % an.

Diese Anleihen sind Teil des schwedischen MTN-Programms von Peab und des aktualisierten Green Finance Frameworks, das von Sustainalytics auf Robustheit und Transparenz geprüft wurde. Die letzte Emission einer grünen Anleihe erfolgte 2021, ebenfalls im Wert von 1.5 Milliarden Euro.

Verwandte Artikel: White & Case berät VERBUND bei 500-Millionen-Euro-Green-Bond-Emission unter Einbeziehung der Biodiversität

Abwicklungstermine sind der 20. und 24. Juni. Gleichzeitig kaufte Peab Anleihen im Wert von 150 Millionen SEK (ISIN SE0013104692) mit Fälligkeit am 6. September 2024 zurück. Die Transaktion wurde von Nordea, SEB und Swedbank arrangiert.

Die grünen Anleihen von Peab stellen einen bedeutenden Schritt in Richtung nachhaltiger Geschäftspraktiken dar und spiegeln das Engagement des Unternehmens für Umweltverantwortung und Klimaschutz wider.

Themen

Ähnliche Artikel